Hallo!

Wegen der Corona-Krise sind wir auch in einer schwierigen Situation. Wir arbeiten zwar eigentlich ehrenamtlich, haben aber trotzdem Fixkosten zu bezahlen. Dafür haben wir ursprünglich auch eine Patreon-Seite eingerichtet und konnten uns teilweise durch die Arbeit in der Filmproduktion GreenGood finanzieren.

Das ist aber in der aktuellen Situation einfach nicht mehr möglich, und deswegen haben wir zusätzlich zu unserer Patreon-Seite heute eine Crowdfunding-Kampagne auf StartNext gestartet:

StartNext – Save Project 51

Wir freuen uns irrsinnig, wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen – sei es finanziell oder durch’s Weitersagen! Und gerade für eine einmalige Unterstützung in dieser hoffentlich einmaligen Situation gibt es die Kampagne.

Project 51 ist unser Herzensprojekt und wir arbeiten trotz der widrigen Umstände hart daran, weiterhin Kurzdokus zu produzieren, Themengebiete vorzuplanen und überlegen uns Möglichkeiten, wie wir weiterhin coole Interviews führen können.

Gerade deshalb hoffen wir darauf, dass die Kampagne – mit deiner Hilfe – ein Erfolg wird, damit wir die Arbeit, die wir lieben, weiterhin tun können.

Danke ❤️

PS: Wir sind aber natürlich weiterhin Riesenfans von unseren Top-Fans auf Patreon und werden auch weiterhin für sie die Filme vorab zur Verfügung stellen und die Interviews in voller Länge veröffentlichen! Ihr seid großartig!

Wenn du also Interesse daran hast, uns langfristig, monatlich zu unterstützen, freuen wir uns besonders, wenn du unser Patron auf Patreon wirst: https://www.patreon.com/project51 ❤️

Starte eine Unterhaltung!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.